Luft-Wasser-Wärmepumpen - fossil betriebene Heizsysteme ersetzen

Luft­-Wasser­-Wärmepumpen stellen eine ideale Möglichkeit dar, fossil betriebene Heizsysteme zu ersetzen und die Klimaziele 2050 zu erreichen. Dennoch gibt es in der Branche zunehmend Probleme, weil die Lärmschutzverordnung in den Kantonen unterschiedlich und zum Teil verschärft angewandt wird.
Konrad Imbach, Geschäftsleiter Gebäudeklima Schweiz, skizziert im Interview die Hintergründe und  präsentiert Lösungen.



Ganzes Interview im Kundenmagazin von Meier Tobler AG lesen: haustechnik.ch - meier tobler